Über uns

Eine neu gegründete Rettungshundestaffel stellt sich vor. Es ist Frühjahr 2013, 14 Hundeführerinnen und Hundeführer mit teilweise über 10jähriger Erfahrung im Rettungshundewesen und sechs Helferinen und Helfer ohne Hund aus verschiedenen Hilfsorganistationen beschließen, andere Wege in der Rettungshundearbeit zu gehen und gründen den Verein

„Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V.“

Nach Eintrag in das Vereinsregister, der Anerkennung der Gemeinnützigkeit, erfolgte im April 2013 die Überprüfung der Einsatzfähigkeit durch die hessische Polizei, Abteilung „Diensthundewesen“.

Die Überprüfung wurde ohne Beanstandungen abgeschlossen und der Kooperationsvertrag mit der hessischen Polizei folgte.

Fünf einsatzfähige Teams mit fünf einsatzfähigen Flächenhunden, teilweise mehrfach gemäß der GemPO geprüft, stehen derzeit für Sucheinsätze zur Verfügung.

Zusätzlich verfügt die Staffel über fünf einsatzfähige Mantrailer-Teams, von denen drei Teams bereits erfolgreich durch die Polizei Hessen zusätzlich überprüft wurden.
Fünf Flächenteams sowie fünf Personensuchhunde (Mantrailer) befinden sich zurzeit in Ausbildung.